Shree Om Baba Ji e.V.

Social Education and Welfare Trust

Das große Herz der Tagelöhner

Tagelöhner führen oftmals ein unstetes Leben am ständigen Existenzminimum. Ihre Einnahmen sind ungewiss und der Tageseinsatz ist sehr vom Bedarf ihrer Arbeitgeber abhängig. Die Ausgangssperre während der Pandemie im Jahr 2020 und 2021 hat das Schicksal der Tagelöhner und ihrer Familien besonders geprägt.

Es ist wichtig zu erwähnen, dass für Tagelöhner der Tagesverdienst die einzige Möglichkeit ist, etwas Geld für Essen zu haben. Verdienen sie nichts, fehlt ihnen auch das Geld für Essen.

Stacks Image 9

Die engagierten Tagelöhner im Bild haben vier Tage lang ihre wertvollen Dienste ohne Entlohnung ausgeführt, um sich sozial zu betätigen. Im Namen von Shree Om Baba Ji e.V. haben sie die vom Verein gespendeten Bäume liebevoll eingepflanzt. Das Engagement dieser Hilfsarbeiter hat uns besonders berührt, denn ein Tagesverdienst deckt ja gerade mal die Ausgaben für wenige Lebensmittel ab – und nun haben sie auch noch darauf verzichtet!

Aus diesem Grund war es Shree Om Baba Ji e.V. ein Herzensanliegen für die Männer das Essen zu spenden, welches sie mit Freude in ihrer Pausenzeit verspeist haben.
Zudem durfte unser Team in Indien sehr viel Überzeugungskraft anwenden, bevor die fleißigen und genügsamen Tagelöhner zumindest die Hälfte ihrer Vergütung angenommen haben.