Shree Om Baba Ji

Social Education and Welfare Trust (Regd.)

Nähschulen

2010 wurde von Shree Om Baba Ji e.V. die erste Nähschule eröffnet. Teilweise sind die Mädchen und Frauen sehr sehr arm, wenn nicht völlig mittellos. Im eigenen Dorf hätten sie keine Möglichkeit eine Ausbildung wahrzunehmen.

Die Nähschule ist für sie ein großer Segen, denn sie haben so die goldene Chance, einen Beruf zu erlernen. Viele von ihnen nehmen mühsam einen sehr weiten Weg oder eine lange Busfahrt auf sich, um in der Nähschule eine kostenlose Ausbildung zu erfahren.
Stacks Image 13
Stacks Image 23
Bei erfolgreichem Abschluss erhalten die Absolventinnen kostenlos eine neue Nähmaschine, Stoffe und alles benötigte Zubehör.
Stacks Image 21
Stacks Image 11
Until today, 24 tailoring schools have been founded which are regularly attended by 210 participants. Every tailoring school is equipped with 8-10 sewing machines and several accessories. No matter how distant the schools are, the sewing machines are regularly maintained by technical teams. The volunteers are not afraid of long and difficultly accessible regions. Often they need a whole day to pick up the machines for maintaining them because the villages are far away or they are located in the deep jungle. In case of need spare parts are procured, defective machines are repaired or new ones are acquired. The related costs are all carried by Shree Om Baba Ji (Regd.) in its entirety.
Meanwhile over 1.230 happy graduates have completed the tailoring school successfully.