Home Aktuelles Kontakt
Unser Verein
Hilfsprojekte
Schulbildung
Medizinische Hilfe
Soziale Hilfe
Kochkurse
Ayurveda
Presse
Fotogalerie
Urlaub mit Kraft
Fragen & Antworten
Danksagungen
Spenden & Helfen
SHREE OM BABA JI

Spendenkonto

VR Bank Nürnberg e.G.

Kontonummer: 2609312 
BLZ: 760 606 18.

Bitte geben Sie Ihre Adresse beim Verwendungszweck an.

Vielen Dank! 

Klare Vorgehensweise mit selbstlosem Einsatz

Unser Gründer, Herr Shree Shishu Pal Sablok Ji, ist mit seinem beispielhaften, selbstlosen und sozialen Engagement der wichtigste Antrieb unseres kleinen, karitativ tätigen Vereines, SHREE OM BABA JI Social Education and Welfare Trust e.V.

Wichtiges Anliegen von SHREE OM BABA JI ist es, Menschen und Familien zu unterstützen, die sozial bzw. finanziell benachteiligt sind, doch vor allem in Not geratene Menschen, direkt und unbürokratisch zu versorgen.  Nach sorgfältiger Prüfung ihrer individuellen Bedürfnisse, verfolgt SHREE OM BABA JI das Ziel, der Gemeinde/Gesellschaft/Nation mehr Zuversicht, Glück und Bildung zu schenken. Klar aufgestellte Konzepte helfen uns beim selbstlosen Einsatz zu Gunsten der hilfsbedürftigen Kinder und Menschen bzw. der Gesellschaft. Bei der sinnvollen Umsetzung findet keine Bevorzugung statt. Dank drei wichtiger und grundlegender Gedanken und Beweggründe, erfolgt die Hilfestellung flächendeckend, gezielt und auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmt, in Form von (Schul-)Bildung, medizinischer Versorgung und sozialer Fürsorge:




SHREE OM BABA JI UNTERSTÜTZT WIE FOLGT:


  • UNTERSTÜTZUNG IN DER (SCHUL-)BILDUNG 
    Erster und wichtigster Beweggrund in der Aktivität von SHREE OM BABA JI ist es mit besonderer Fürsorge das Bildungsinteresse der sozial schwächeren Kinder der Gemeinde zu fördern. Dies geschieht mit besonderem Augenmerk auf die Unberührbaren. Hier gilt es, sie vor gesellschaftlicher Ungerechtigkeit und aller Formen der Ausbeutung zu beschützen. Mit dieser Handlung beabsichtigen wir, Bildungsdefizite der benachteiligten Gesellschaften auszugleichen. SHREE OM BABA JI unterstützt auf allen erdenklichen Wegen, beispielsweise mit der Übernahme der Schulkosten, bei finanziell schwächeren Familien, für die die Eltern, aus welchen Gründen auch immer, nicht dafür aufkommen können.
    Wir sehen uns nach hilfsbedürftigen Kindern um und nehmen ihre persönlichen Daten, auf Grund der entsprechenden Richtlinien, sorgfältig auf. Wir ermöglichen ihnen bzw. den Familien mit einer finanziellen Unterstützung durch Übernahme der Schulkosten, Schuluniform und Bücher den lang ersehnten Schulbesuch.

    Hier können Sie eine Aufstellung der Kinder für das laufende Schuljahr einsehen: Schulkinder (bitte klicken).

  • MEDIZINISCHE UNTERSTÜTZUNG 
    Zweiter Beweggrund von SHREE OM BABA JI ist es, jeden hilfesuchenden Menschen mit ayurvedisch-medizinischer Behandlung kostenlos zu versorgen, doch vor allem den Menschen zu helfen (allen vorweg den Unberührbaren und Notleidenden), die nur schwer ihr tägliches Leben unterhalten können, für die Gesundheit puren Luxus darstellt, bzw. in den tiefsten Bergregionen Nordindiens leben. Wir achten dabei nicht auf die Religion, Kaste oder gar die Herkunft – der Notleidende steht für uns im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Es ist uns ein wichtiges Anliegen, kleine gemeinnützige ayurvedisch-medizinische Ambulanzen zu errichten, wo auch ärmere Menschen kostenlose medizinische Zuwendung, zumindest bei einfacheren Krankheitsbildern, erfahren können. Der Verein verwendet die Spenden ebenso um ayurvedische Arzneimittel kostenlos zur Verfügung zu stellen.

  • UNTERSTÜTZUNG IN DER SOZIALEN FÜRSORGE
    Dritter Beweggrund  von SHREE OM  BABA JI ist es, Familien in finanzieller und wirtschaftlicher Not zu unterstützen. Wir helfen den Familien, die nicht mal ein geringes Einkommen für das tägliche Essen bzw. für den Kauf von Bekleidung, haben. Unser Wunsch ist es, dass die sozial schwächeren Familien eine kleine eigene Aktivität gründen können, mit welcher sie eine eigene Einnahmequelle haben, die zur selbständigen Versorgung dient.

    Hilfsbedürftige Familien dieser Art werden darin unterstützt, eine kleine Betriebsstätte wie etwa Schneiderei, Bügel- und Schusterhandwerk, Teebuden, etc. zu errichten. Wir unterstützen bei der Anschaffung der erforderlichen Ausstattung sowie des Materials und finanzieren, wo Bedarf ansteht! Die Familien erhalten von uns darüber hinaus auch eine Einweisung, wie die Betriebsstätte zu führen ist.

    Das Team von SHREE OM BABA JI vergewissert sich sorgfältig und persönlich, dass die Menschen mit ihrer kleinen Betriebsstätte und ihrer finanziellen Situation zufrieden sind.

Nachdem wir nichts zu verbergen haben, können Sie selbstverständlich unsere Kosten einsehen und kontrollieren. Wir sichern Ihnen zu, dass, bevor jeder “Paisa” ausgegeben wird, ausführliche und intensive Gespräche über den sinnvollen Einsatz stattgefunden haben. Unser wichtigstes Anliegen war und ist es, den Bedürftigen schnelle und dauerhafte Hilfe leisten zu können, doch vor allem das schwere Los der Unberührbaren zu mildern.

Wir sind dankbar für finanzielle Zuwendungen und Sachspenden wie Bekleidung, Decken usw. Diese stellen eine wichtige Hilfe bei der Umsetzung unserer Vorstellungen und bei der Erzielung der Beweggründe unserer Aktivität dar.
Falls auch Sie uns in unserem Vorhaben unterstützen möchten, können sie uns gerne unter  info@aumpage.de  kontaktieren.



Kontaktadressen

Deutschland: Indien
SHREE OM BABA JI
Social Education & Welfare Trust  e.V.    

Tel.: 0911/410 72 98
Fax: 0911/410 72 99 

e-Mail: info@Aumpage.de
Internet: www.Aumpage.de


SHREE OM BABA JI
Education & Welfare Trust (regd.)   

#264, Sector 18,
PANCHKULA (HARYANA)
Indien

Tel: 00 91 (0) 172 4641104

 



Warum keine Patenschaften...

Viele Hilfsorganisationen bieten bzw. übernehmen im Rahmen Ihrer Unterstützung persönliche (namentliche) Patenschaften. Wir hingegen distanzieren uns ausdrücklich davon. Dafür gibt es unterschiedliche Gründe, die wir Ihnen gerne aufzeigen möchten.

              Arme Mutter mit Kind

Unser wichtigstes Anliegen ist es, mit unserer Hilfestellung ein breites Wirkungsspektrum zu erreichen. Dabei verfolgen wir den Leitsatz: HILFE ZUR SELBSTHILFE.  Ziel ist es, dass die Kinder, z. B. dank einer Ausbildung, in der Zukunft selbst für ihren Lebensunterhalt sorgen können. Die Umsetzung unseres Leitsatzes gelingt uns nur dann, wenn wir gezielt und individuell handeln, wo die Hilfe konkret benötigt wird, doch ohne Übernahme von persönlichen Patenschaften.

Wir betrachten stets das Kind samt des Umfeldes, wo es lebt und aufwächst. Unser Team vor Ort sucht die Familien persönlich auf, um sorgfältig nachzuprüfen, in welcher Art und Weise gezielt unterstützt werden kann. Mangelt es z. B. dem Kind an warmer Kleidung, braucht es Schulgeld, ist evtl. die gesamte Familie in so großer Not, dass auch sie dringend Unterstützung benötigt?

Wichtig ist eben, dem Kind nicht in „isolierter“ Form die Zuwendung zu erteilen, sondern stets im Einklang mit dem Umfeld, wo es aufwächst und sich aufhält. Mit dieser Art der Handlung sorgen wir folglich nicht nur für das Wohl des Kindes, sondern der gesamten Familie. Eventueller Neid, der sicherlich bei „Einzel-patenschaften“ unter Geschwistern oder Schulkameraden aufkommen könnte, wird somit bereits im Vorfeld vermieden.

Ferner möchten wir auch gerne die dortigen Lebensgewohnheiten aufrecht erhalten. Das ist nur dann möglich, wenn sich die erfolgte Hilfestellung gut in die Lebensweise der Kinder einfügen lässt, ohne sich dabei in herausragender Form vom Rest der Gesellschaft abzusetzen.





Impressum | Kontakt | © by SHREE OM BABA JI