Home Aktuelles Kontakt
Unser Verein
Hilfsprojekte
Kochkurse
Ayurveda
Presse
Fotogalerie
Urlaub mit Kraft
Fragen & Antworten
Danksagungen
Spenden & Helfen
SHREE OM BABA JI

Spendenkonto

VR Bank Nürnberg e.G.

Kontonummer: 2609312 
BLZ: 760 606 18.

Bitte geben Sie Ihre Adresse beim Verwendungszweck an.

Vielen Dank! 

Diwali - Lichterfest 2013

Namaste Ji und einen schönen guten Tag!

 

Gerne möchten wir Sie heute ganz herzlich über das Diwali-Lichterfest in der Grünen Halle, Fürth, informieren! Das Lichterfest wird, wie in den Vorjahren auch, von der Projektagentur Göttlein organisiert. Wie folgt die Eckdaten dazu:

 

Wann:                     02. November 2013, von 14.00 – 22.00 Uhr
Wo:                         Grüne Halle, Krautheimerstraße 11, 90763 Fürth
Eintrittsgebühr:        6,- € - Kinder bis 12 Jahre frei

 

Lassen Sie sich an diesem Tag in die zauberhafte Welt Indiens entführen! Farben, Düfte, Kulinarisches, Musik, Tänze, Kinderaktionen und vieles mehr aus Indien erwarten Sie! Shree Om Baba Ji e.V. beteiligt sich mit einem Beratungsstand zur mildtätigen und gemeinnützigen Vereinsaktivität. Selbstverständlich erfreuen wir unsere Besucher mit Chai und einer indischen Süßigkeit!
 

Wir würden uns freuen, Sie herzlich bei dieser Veranstaltung begrüßen zu dürfen!

 

Ihr Team von 
Shree Om Baba Ji e.V.

 



Aktivitäten und Projekte im Jahr 2012

Gerne berichten wir, dass wir zwischenzeitlich 410 hilfsbedürftige Kinder in unserer Obhut haben und ihnen langfristig einen Schulbesuch ermöglichen. Um auch weiterhin mittellose Mädchen und Damen zu unterstützen, konnte mit großem Engagement die Anzahl unserer Nähschulen auf 5 erweitert werden. Nach erfolgreichem Abschluss spenden wir den Absolventinnen eine Nähmaschine samt diverser Nähutensilien, Stoffe, usw. So wird ihnen der Start in das Berufsleben erleichtert und die jungen Damen können mit der neu gewonnenen Selbständigkeit sich selbst und ihre Familie unterhalten.

Hilfesuchenden Menschen bietet unsere ayurvedisch-medizinische Ambulanz stets direkt und unbürokratisch fürsorgliche Zuwendung. Die Versorgung erfolgt für den Hilfsbedürftigen selbstverständlich kostenlos. Das Arzthonorar trägt zu 100% unser mildtätiger Verein. Obdachlose, die in der kalten Winterzeit gezwungen sind auf der Straße zu leben, erfreuen sich an wärmende Decken, die von unserem Helferteam vor Ort ausgeteilt werden. Mittellosen und sozial benachteiligten Familien spendet Shree Om Baba Ji e. V. eine Kuh, damit ihre Existenz gesichert werden kann; ihre Dankbarkeit und Wertschätzung ist sehr groß! Auch versorgen wir 25 sozial benachteiligte Familien regelmäßig mit Care-Paketen, die mit lebenswichtigen Grundnahrungsmitteln und Pflegeprodukten ausgestattet sind. 

   



Benefizkonzert zu Gunsten von Shree Om Baba Ji

Am Freitag, den 18.05.2012, fand das Benefizkonzert der Klasse 10b, vom Labenwolf Gymnasium Nürnberg, statt.
 
Die Idee, ein Benefizkonzert zu Gunsten unseres mildtätigen Vereins zu veranstalten, kam von unseren freundlichen Meditationsteilnehmerinnen Frau Ursula Schaumberger und der lieben Sofie Lorenz. Sofie hat gemeinsam mit ihrer Klasse die Benefizveranstaltung mühsam und liebevoll geplant.
Ganz lieben Dank im Namen von Familie Sablok Ji und Team an Initiatorinnen und allen Beteiligten für ihre großzügigen Spenden!

 


Shree Om Baba Ji verteilt 50 warme Decken an Obdachlose

Rechtzeitig vor Einbruch der Winterzeit waren unsere ehrenamtlichen Helfer vor Ort unterwegs, um 50 warme Decken an besonders armen Menschen auszuteilen. Diese von großer Not betroffenen Menschen leben, ganz gleich bei welchem Wetter, auf der Straße. Oft ist unser Team in der Nacht unterwegs, um sicherzustellen, dass die Decken auch tatsächlich an Obdachlose übergeben werden, die diese am dringendsten benötigen! So waren die Hilfsbedürftigen um die Wärme spendenden Decken sehr dankbar und glücklich.

  



Neue Nähschule für sehr arme Mädchen in Panchkula

Wir sind sehr glücklich, Ihnen heute die ersten Bilder unserer kürzlich eröffneten Nähschule zeigen zu können. Die Räumlichkeiten werden großzügigerweise von der Lehrerin unserer Schule kostenlos zur Verfügung gestellt. Das Honorar für ihre Lehrtätigkeit übernimmt unser Verein komplett. Ebenso werden von unserem Verein Ausstattung, Stoffe und das gesamte Nähmaterial übernommen. Am Ende der erfolgreich absolvierten Ausbildung erhält die Schülerin als Starthilfe ins Berufsleben Nähmaschine, Stoffe und Nähzubehör von uns geschenkt.



Unterwegs im Indischen Himalaya - Impressionen aus Ladakh und Zanskar

Am Sonntag, den 6. März 2011, fand in der Villa Leon in Nürnberg, eine Multivisions-Veranstaltung über Ladakh und Zanskar statt.

Es wurden Bilder des Fotografen Bernhard Lienerth auf seiner Reise durch diese atemberaubende Landschaft mit seinen wilden Felsformationen, beeindruckenden Hochgebirgsseen und idyllisch gelegenen Dörfern gezeigt.

Bereits zum zweiten Mal servierte das Team von Shree Om Baba Ji e.V. vor der Veranstaltung und in der Pause ayurvedisch-indische Köstlichkeiten. Über den regen Zulauf der Besucher an unserem Stand freuten wir uns natürlich sehr!

Selbstverständlich kommt der Erlös unseren mildtätigen Hilfsprojekten zu Gute.

Bald wird wieder so eine Abendveranstaltung folgen. Das Datum werden wir rechtzeitig auf unsere Internetpräsenz bekanntgeben.



Warmes Essen für Obdachlose und Hilfsbedürftige

In freundlicher Zusammenarbeit mit der Gemeinde St. Elisabeth in Nürnberg, fand am 26.12.2010, in der Mittagszeit, im Pfarrsaal unsere warme Essensausgabe für Obdachlose und sozial benachteiligte Familien statt.

So haben sie dankend und mit Freude die liebevoll zubereiteten Speisen in warmer, weihnachtlich dekorierter, Umgebung verzehrt und hatten zudem die Möglichkeit, warme Decken kostenlos mitzunehmen.
Nachdem noch reichlich warmes Essen vorhanden war, haben wir uns umgehend um eine Möglichkeit bemüht, dieses an eine soziale Organisation in Nürnberg zu spenden. So haben unsere fleißigen Helfer das verbliebene gute und gesunde Essen warm eingepackt und unmittelbar zu der karitativen Einrichtung transferiert.
Helfer und Hilfsbedürftige nahmen an diesem 2. Weihnachtsfeiertag unser nährstoffreiches und warmes Essen sehr dankend an, denn sie können dort nur das kochen, was bei ihnen als Lebensmittel abgegeben wird. Sie sind uns mit einem großen Lächeln begegnet und haben, mit tiefer Dankbarkeit, das gesamte Essen aus den Töpfen – bis auf den letzten Tropfen – in Empfang genommen. Glücklicherweise konnten sie sich auch noch am darauffolgenden Tag an einer gut sättigenden warmen Mahlzeit erfreuen.

Es hat uns alle sehr bewegt, die tiefe Freude und Dankbarkeit über ein warmes Essen in den Augen der notleidenden Menschen sehen zu dürfen.
Auch haben sie sich alle sehr für die gespendeten warmen Decken herzlich bei uns bedankt.
An dieser Stelle möchten wir uns nochmals besonders herzlich bei der Vereinsgründerfamilie und allen aktiven ehrenamtlichen Helfern für Ihr wertvolles und selbstloses Engagement bedanken.
Ein gutes und gesundes Neues Jahr wünscht von Herzen

Ihr Team von

Shree Om Baba Ji e.V.



Nähschule für Mädchen

Wir informieren Sie mit tiefer Freude, dass die Neugründung einer eigenen Nähschule in den letzten Monaten des Jahres 2010 erfolgreich realisiert werden konnte. Es ist uns ein wichtiges Anliegen, den Mädchen vor Ort eine berufliche Perspektive zu bieten und ihnen damit ein unabhängigeres Leben ermöglichen zu können. Zwei der Schülerinnen haben ihren Nähkurs mit Erfolg absolviert und von unserem Verein eine Nähmaschine, Stoffe und Nähzubehör gespendet bekommen, um ihren eigenen Lebensunterhalt finanzieren zu können.

Zudem übernimmt Shree Om Baba Ji e.V. bereits seit Januar 2010, dem Leitsatz treu bleibend, Hilfe-zur-Selbsthilfe zu leisten, für arme und bedürftige Mädchen die Ausbildungskosten für den Besuch einer bereits bestehenden Nähschule. Auch diese Mädchen erlernen hier das Nähen und können so für sich und ihren Familien die Kleidung schneidern. Außerdem erhalten sie damit die Möglichkeit, sich künftig im erlernten Handwerk beruflich zu betätigen.                             

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Multivision Gesichter Indiens

Gerne möchten wir Sie heute auf folgende Veranstaltung über Impressionen aus Indien aufmerksam machen:

Am  Sonntag, 04.12.2011
Um 17:00 Uhr

Ort: Deutschordensschloss, Ezelsdorfer Straße 5, Postbauer-Heng

Gesichter Indiens
Impressionen aus einer anderen Welt


Multivision von Bernhard Lienerth   
 

Was erwartet uns im zweitbevölkerungsreichsten Land der Erde?

Ohrenbetäubender Lärm, verschmutzte Straßen und allgegenwärtige Armut? Oder prachtvolle Paläste und Tempel, offene Begegnungen und ergreifende Spiritualität? Oder einfach alles zusammen?! Denn hier prallen Gegensätze aufeinander und der Wechsel der Extreme findet übergangslos statt. Ob am Goldenen Tempel in Amritsar, an den Ghats der heiligen Stadt Varanasi am Ganges oder zwischen den grünen Tee-Bergen um Darjeeling,  Indien zeigt viele Gesichter. Mit beeindruckenden Fotografien und HD-Videosequenzen hat Bernhard Lienerth einige dieser kontrastreichen Facetten dokumentiert. Tauchen Sie ein in ein Land zwischen Traum und Wirklichkeit - unterstützt durch Originalklänge und stimmungsvolle Musik sowie bei landestypischen Spezialitäten zum Kosten!

Eintritt frei! - Spenden willkommen!

Unter folgenden links erfahren Sie weitere Details zu diesem abenteuerlichen Vortrag:

http://www.bernhard-lienerth.de/multivision.html


Vor der Veranstaltung und in der Pause serviert das Team von Shree Om Baba Ji e.V. ayurvedisch-indische Köstlichkeiten. Selbstverständlich kommt der Erlös unseren mildtätigen Hilfsprojekten zu Gute.

Details über den Veranstaltungsort finden Sie unter:

http://www.kultur.postbauer-heng.de/1771-420-gesichter-indiens.html

Wir freuen uns auf Sie und verbleiben für heute

mit herzlichen Grüßen

für
Shree Om Baba Ji e.V.

www.Aumpage.de

 



Shree Om Baba Ji - Team verteilt warme Decken

In Indien sterben jedes Jahr viele Menschen wegen der Kälte. Zurzeit beginnt in Nordindien die Winterzeit: Das bedeutet erhebliche Temperaturschwankungen von 0° C bis 15° C. Deshalb sind ein paar wärmende Decken für die Ärmsten der Armen sehr hilfreich und werden mit großer Freude entgegen genommen.
Unser Helferteam ist nachts unterwegs, um sicher zu stellen, dass die Decken auch tatsächlich an mittel- und obdachlose Menschen überreicht werden, die diese dringend benötigen.



NEU: Ayurveda Kochbuch - Teil II

Nach dem Erfolg von Teil I kommt hier nun ein weiteres Buch von Familie Sablok:

     

"Nicht der ist gesund, der gut isst, sondern der, der gut verdaut"
Kochen und Heilen mit Ayurveda - Teil II

ISBN: 978-3-9812796-7-2

Preis: 18,00 €  
Versand: bitte Preis anfragen.

Körper - Geist - Seele in Einklang bringen! Einfach gesagt, aber wie? Hier erfahren Sie, warum wir krank werden, wie man Krankheiten vorbeugt und welche Nahrung der Mensch für Körper, Geist und Seele benötigt, um den Alltag einfacher zu meistern. Leicht umsetzbare, energiesparende, gesunde Kochrezepte. Mit vielen Hinweisen für den Alltag und Weisheitssprüchen, die zum Nachdenken anregen.
Für weitere Infos oder Bestellungen bitte email an: info@aumpage.de   

                                                                 

 



Ayurveda Kochbuch - 2 in 1

Die langersehnte Neuauflage unserer Koch- und Gewürzbroschüre ist da!        

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

"Nicht der ist gesund, der gut isst, sondern der, der gut verdaut"
Koch- & Gewürzbuch Teil I - Fam. Sablok & Shree Om Baba Ji e.V.

ISBN: 978-3-9812796-4-1

Preis: 16,00 €  
Versand: bitte Preis anfragen.


Nach großem Erfolg mit den beiden bisher erschienenen Broschüren folgt nun eine überarbeitete Neuauflage dieses Bestsellers "Nicht der ist gesund, der gut isst, sondern der, der gut verdaut!" Die Rezepte stammen aus uralter ayurvedischer Familientradition von Familie Sablok - sind einzigartig und wurden mit viel Liebe und Weisheit zum ersten Mal niedergeschrieben. Sehr ausführliche Beschreibung der Gewürzverwendung, nach dem Motto: weniger ist mehr! Dies ist ein besonders wichtiger Aspekt in der uralten, unverfälschten Ayurveda-Küche, da man hier viel verkehrt machen kann: es wäre nicht klug, im Sommer mit Mantel und im Winter nackt herumzulaufen. Die Gewürze werden nach ihren wärme- bzw. kälteerzeugenden Eigenschaften verwendet. Schließlich hilft es keinem bei einer Erkältung beispielsweise den Körper mit Minzetee zusätzlich zu kühlen bzw. im Sommer den Körper mit Mandeln verstärkt zu erhitzen. Mit vielen Tipps und energiesparenden Hinweisen.

(Umschlag A5 folienkaschiert, Ringeinband, Koch- und Gewürzbuch, 2 in 1, Inhalt: 87 Seiten)

Weitere Infos oder Bestellung unter: Kontakt



Multivisionsabend: Gesichter Indiens

Gerne möchten wir Sie auf folgende Veranstaltung über Impressionen aus Indien aufmerksam machen:

Am 04.12.2011
Um 17:00 Uhr
Ort: Deutschordensschloss, Ezelsdorfer Straße 5

Gesichter Indiens
Impressionen aus einer anderen Welt

Multivision von Bernhard Lienerth   
 
Was erwartet uns im zweitbevölkerungsreichsten Land der Erde?

Ohrenbetäubender Lärm, verschmutzte Straßen und allgegenwärtige Armut? Oder prachtvolle Paläste und Tempel, offene Begegnungen und ergreifende Spiritualität? Oder einfach alles zusammen?! Denn hier prallen Gegensätze aufeinander und der Wechsel der Extreme findet übergangslos statt. Ob am Goldenen Tempel in Amritsar, an den Ghats der heiligen Stadt Varanasi am Ganges oder zwischen den grünen Tee-Bergen um Darjeeling,  Indien zeigt viele Gesichter. Mit beeindruckenden Fotografien und HD-Videosequenzen hat Bernhard Lienerth einige dieser kontrastreichen Facetten dokumentiert. Tauchen Sie ein in ein Land zwischen Traum und Wirklichkeit - unterstützt durch Originalklänge und stimmungsvolle Musik sowie bei landestypischen Spezialitäten zum Kosten! 

Eintritt frei! - Spenden willkommen!
 
Unter folgenden links erfahren Sie weitere Details zu diesem abenteuerlichen Vortrag: 

http://www.bernhard-lienerth.de/multivision.html
 
Vor der Veranstaltung und in der Pause serviert das Team von Shree Om Baba Ji e.V. ayurvedisch-indische Köstlichkeiten. Selbstverständlich kommt der Erlös unseren mildtätigen Hilfsprojekten zu Gute.
Details über den Veranstaltungsort finden Sie unter: 

http://www.kultur.postbauer-heng.de/1771-420-gesichter-indiens.html
 
Wir freuen uns auf Sie!



Nürnberger Nachrichten - Ausgabe 18.-19.07.08

Freundlicher Pressebericht der NN zum Spirit-Asia-Event 2008
(Ausschnitt)

   



"Prinz" Nürnberg - Ausgabe Juli 2008

Ein Redakteur des Nürnberger Fachmagazins "Prinz" besuchte uns anlässlich des Spirit Asia Events 2008



AUSZEICHNUNG ERHALTEN

Schuldirektor dankt SHREE OM BABA JI für die Unterstützung der Kinder mit einer Auszeichnung!

 

 



POSTKARTEN - Exclusive Design by SHREE OM BABA JI

 

 

"6er Set" gegen Vorkasse 5,50 €  zzgl. Versand 1,50 € 

Teilen Sie uns Ihre Adresse mit:

    -  an info@aumpage.de oder

    -  telefonisch 0911 - 410 72 98.


Überraschen Sie Ihre Familie und Freunde! Ideal auch als Geschenk! 

ERLÖS 100 % ZUGUNSTEN UNSERER HILFSPROJEKTE!

 

 

 

 

 

 
















 



Indien Kulturtage Schwabach

Unser Team steht noch ganz im Bann der erstmalig stattgefundenen INDIEN Kulturtage 2007 in Schwabach. Dank der Beteiligung engagierter Künstler und Aussteller konnten die Besucher des Bürgerhauses drei Tage lang in den Genuß original indischer Atmosphäre kommen. Zum Rahmenprogramm zählten diverse Präsentationen, Musikvorstellungen, Tanzaufführungen und Workshops. SHREE OM BABA JI Social Education & Welfare Trust e.V. übernahm die kulinarische Verköstigung der Gäste und bot neben den beliebten Snacks auch diverse landestypische Gerichte an, welche mit großer Begeisterung bei den Besuchern ankamen. Ein interessanter Kochworkshop aus der traditionsreichen indisch-ayurvedischen Küche brachte die Veranstaltung am Sonntag zum Ausklingen. Selbstverständlich konnten sich Interessenten und Vereinsfreunde auch bei diesem Event über die Aktivität und laufenden bzw. geplanten Projekte ausführlich erkundigen.
 
Unser herzliches Dankeschön geht an das gesamte Veranstalterteam, den Mitwirkenden des Integrationsamtes und Bürgerhauses und insbesondere unseren Helfern, die mit tatkräftigem und herzlichem Einsatz zum Erfolg des Events beitrugen.

Das Kamerateam von Franken TV ließ sich
den Kochworkshop nicht entgehen...


 

Veranstalterin, Fr. Maria de Oliveira, im
Gespräch mit Tänzerin Fr. Auxilia Albert              

 









 

  Frau Sablok serviert in der geselligen Runde Chai 
  (Chai = indischer Gewürztee). Im Hintergrund sind
  der Herr Bürgermeister und der Herr Generalkonsul
  mit seiner Ehefrau zu sehen. 















 Indische Süßigkeiten werden für das Wohlbefinden 
 der Gäste vorbereitet 
 


 

   

 



   




 

 Unser Vereinsgründer, Herr Shishu Pal Sablok Ji,  und eine                
 Mithelferin des Integrationsamtes empfangen herzlich                                               
 Herrn Generalkonsul J. S. Mukul und seine Ehefrau
Emsiges  Vorbereiten
in der Küche














 





Bindi wird gemalt                                                         














 

Beratung am Infostand


















Rolex Award 2007

Ein kurzes Schreiben und ein Buch von "Rolex Award" flatterten diese Tage in unseren Postkasten...  zwar gehörten wir nicht unter die Gewinner der Ausschreibung von 2006, aber wir werden dieses Jahr wieder an der Aktion teilnehmen...








Impressum | Kontakt | © by SHREE OM BABA JI